Titanimplantat Ausserhalb Des Knochens

Kontaktieren Sie uns für Informationen oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin

KONTAKTEN

Die Titanimplantate ausserhalb des Kieferknochens sind sehr sicher und greifen den Kieferknochen nicht an. Somit sind sie die beste Lösung für diejenige Patienten, die auf Grund von Pathologien oder natürlicher Konformation einen dünnen oder niedrigen Kieferknochen haben.

San Babila Day Hospital ist ein Anhaltspunkt für diese Art an Zahnimplantologie. Unsere Klinik hat die moderne Version der Methodik des iuxtaendostalem Implantats entwickelt, realisiert in Titan (ein biokompatibles und osteointegrierbares Metall)

1. Volles Subperiostales Implantat am zahnlosen Oberkiefer.

2. Vordere enossale Schrauben und 2 Rücken-Subperiostale Implantate, um die Kieferhöhlen zu umgehen.

3. Volles Subperiostales Implantat mit Jochbeinblock.

4. Jochbeinschrauben für vollständig retrahierten Knochen

5. Unterkieferschrauben, wo der Knochen hoch und breit ist.

6. Volles Subperiostales Implantat im Bogen, wo der Knochen auf gleicher Höhe wie der Nervus mandibularis liegt.

7. Einseitiges Subperiostales Implantat für niedrigen Knochen.

8. Vordere Schrauben mit herausnehmbarer Prothese, die von Attachments gestützt werden.

Kontaktieren Sie uns für Informationen oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin